Sicherung der Lebensqualität älterer Menschen

image77

Gut & selbstbestimmt älter werden

Älter werden ist ein Thema, das uns alle entweder schon heute betrifft oder in Zukunft betreffen wird. Uns selbst, die Eltern oder Großeltern.

Die Zahl der Senioren in Vaterstetten wächst ständig. Sie sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft.

Die Bedürfnisse der Senioren sind besonders und ebenso vielfältig.


Von Seniorenparkplätzen, die das Einkaufen mit dem Auto erleichtern über Barrierefreiheit im öffentlichen Raum bis hin zu betreutem Wohnen und Entlastung pflegender Angehöriger.


Dinge des Alltags, wie die Möglichkeit zur Toilettenbenutzung im Umfeld der S-Bahnhöfe fehlen aktuell. Solches ist Voraussetzung für die Teilhabe vieler Seniorinnen und Senioren sowie für Menschen mit Behinderung am öffentlichen Leben.


Ein anderes Themengebiet, das wir ganz aktiv fördern möchten, sind neue Wohnformen im Alter.

Zudem möchten wir dabei unterstützen – gerade auch z.B. durch Möglichkeiten der Digitalisierung -die vielfältigen, meist ehrenamtlichen Angebote von Vereinen, Kirchen und anderen Organisationen für Senioren auszubauen und zu vernetzen. Hierbei möchten wir insbesondere den Seniorenbeirat unterstützen. 


Die FDP Vaterstetten setzt sich dafür ein, dass man in der Gemeinde gut und selbstbestimmt älter werden kann.

Die Bedürfnisse der Senioren müssen Chefsache sein.

Klaus Willenberg zur Tagespflege

Podiumsdiskussion "Senioren fragen Bürgermeisterkandidaten"

Organisiert durch den Seniorenbeirat Vaterstetten fand am 25. Januar 2020 eine Podiumsdiskussion mit allen Bürgermeisterkandidaten statt.